Gruppentraining

Auch im Gruppentraining steht die Mensch-Hund-Beziehung im Vordergrund. Denn ohne eine gute Bindung bringt ein Training keine Erfolge. Damit das Mensch-Hunde-Team in den passenden Kurs eingeteilt werden kann, findet vor der Teilnahme ein Erstgespräch statt.

Workshops

Regelmäßig biete ich Workshops zu den Themen Bindung, Beschäftigung, Anti-Jagd-Training etc. an. Diese findet ihr hier.

Teilnahmebedingungen

Der Hund muss geimpft und entwurmt sein. Außerdem ist eine Hunde-Haftpflicht-Versicherung notwendig. Die Trainingsvereinbarung wird ausgefüllt und unterschrieben vor oder zum 1. Training mitgebracht oder zugesandt. Falls unter 18-jährige die Kursstunden mit dem Hund besuchen möchten, ist das Einverständnis der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Was solltet ihr mitbringen

Bitte bringt zu den Kursstunden das Lieblingsspielzeug des Hundes, das Lieblingsleckerli, eine 1,5 – 2m Leine und eine 5m Schleppleine mit (Schleppleinen dürfen nur am Geschirr, niemals am Halsband befestigt werden). Ausziehleinen sind im Training ungeeignet. Die Hunde sollten sich bereits vor der Kursstunde gelöst haben. Grundsätzlich die Hunde bitte nicht an der Leine zueinander lassen.

Bitte um Voranmeldung.

Jetzt Termine entdecken

Alltagstraining

Kursinhalte Alltagstraining

Einsteigerkurs

  • Grunderziehung unter leichter Ablenkung
    • Sitz, Platz, Bleib
    • Abrufen
    • Leinenführigkeit
  • Hundebegegnungen
  • Übungen zu Vertrauen und Bindung
  • Artgerechte Auslastung
  • Ruheübungen, Impulskontrolle und Frustrationstoleranz

Fortgeschrittenenkurs

  • Grunderziehung unter erhöhter Ablenkung
  • Anti-Giftköder-Training
    • Futter anzeigen
    • Nein und Aus
  • Hundebegegnungen
  • Distanztraining
    • Sitz und Platz auf Distanz
    • Führen auf Distanz
    • Auf die „Decke“ schicken
  • Artgerechte Auslastung

Teilnehmen können maximal 6 Mensch-Hunde-Teams.

Das Training findet in der Regel in und um den Ziegeleipark in Böckingen statt.

Jeder Kurs besteht aus 5 wöchentlich aufeinander folgenden Einheiten a 50 min. und kostet 100 €.

Die Kurse sind für alle Hunde jeden Alters und jeder Rasse geeignet.

Beschäftigungsmix

Beim Beschäftigungsmix erwarten euch jede Woche neue Aufgaben. Es werden Übungen aus der Grunderziehung mit Aufgaben verschiedener Schwierigkeitsgrade zur artgerechten Beschäftigung kombiniert. Mal wird an einem Termin auch das Apportieren erlernt, am nächsten beschäftigen wir uns mit dem Einstieg zum Fährtentraining oder es muss ein Parcours aus verschiedenen Aufgaben absolviert werden.

Teilnehmen können alle Hunde jeglichen Trainingsniveaus und Alters. Es ist für alle was dabei.

Monatliche Anmeldung möglich, Kosten 55 €

Schnüffelnasen

Der Schnüffelnasenkurs ist der Einsteigerkurs für alle, die mehr über die Nasenarbeit erfahren möchten. Unsere Hunde sind die geborenen „Riecher“, daher heißen sie auch Makrosmaten (Großriecher).

Nasenarbeit ist also DIE Beschäftigung schlechthin für alle Hunde. Darüber hinaus fördert es die Bindung zwischen Halter und Hund und fördert die Konzentrationsfähigkeit des Hundes. Vor allem Hunde, die sich selbst schwer regulieren können, schnell hoch und schlecht wieder runterfahren, ist sie optimal.

Im Kurs werden folgende Bereiche ausprobiert:

  • Basis Nasenarbeit
  • Gegenstandssuche
  • Fährtentraining
  • Geruchsunterscheidung

Der Kurs findet an vier wöchentlich aufeinander folgenden Terminen in und um den Ziegeleipark in Böckingen statt. Dauer 50 min., Kosten 65 €. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Fährtentraining

Fährtentraining gehört zur Nasenarbeit und ist eine artgerechte Beschäftigung für Hunde jeden Alters und jeder Rasse. Sie ist besonders, aber natürlich nicht nur, geeignet für Hunde, die Schwierigkeiten mit der Impulskontrolle und Konzentration haben (Hibbelhunde). Außerdem stärkt es die Bindung zwischen Halter und Hund.

Der Basiskurs besteht aus 3 wöchentlich aufeinander folgenden Einheiten a 50 min. Er findet im und um den Ziegeleipark statt und kostet 45 € pro Mensch-Hunde-Team.

Darauf aufbauend ist der Fortgeschrittenenkurs, der 4x an 4 verschiedenen Orten stattfindet, welche vor Kursstart bekannt gegeben werden, Kosten 65 €.

Eltern-Kind-Hund

ElKiHu

In diesem fortlaufenden Kurs treffen sich Eltern mit Kind und Hund. Ihr erhaltet Tipps, wie ihr gemeinsame Spaziergänge interessant gestalten könnt, wie ihr den Hund trotz Baby und wenig Zeit artgerecht auslastet, auf was im Zusammenleben mit Kind und Hund zu achten ist uvm. 

Teilnehmen können Eltern mit Kinder bis 10 Monate; in der Trage / dem Tragetuch oder dem Kinderwagen. Die Hunde sollten sozial verträglich sein. Gern kann vorab Einzeltraining, auch mit Kind, stattfinden.

Monatliche Anmeldung möglich, Kosten 50 €.

Freies Training

Ihr bestimmt den Trainingsplan!

Im freien Training erwarten euch ein Mix aus artgerechter Beschäftigung und Bausteine der Grunderziehung. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, mir vorab Themen zukommen zu lassen, die für euch im Alltag mit eurer Schnuffelnase relevant sind. Sei es ein Trick, den ihr gern ausprobieren wollt, ein Problem, das sich aufgetan hat, Kommunikationsprobleme und und und. Oder ihr wollt einfach nur artgerecht die Zeit mit eurem Hund verbringen mit ein wenig Input von mir.

Wann: freitags, 15 Uhr

Wo: wechselnde Orte im Stadtkreis Heilbronn

Wieviel: 15 €/50 min. oder Monatspaket für 50 €

Welpen-Intensivkurs

Die Sozialisationsphase ist die wichtigste Entwicklungsphase für den Hund. Sie findet zwischen der 8. und 16. Woche statt. Um euch und eure neuen Familienmitglieder bestmöglich zu unterstützen, befassen wir uns intensiv mit allen Themen rund um den Hund.

In diesem Kurs wird die Basis für das restliche Hundeleben gelegt. Jeweils 1,5h pro Termin enthalten Spieleinheiten, Übungen und theoretisches Wissen rund um den Hund. Trainiert wird wöchentlich donnerstags um 17.30 Uhr an verschiedenen Orten in und um Heilbronn.

Themenschwerpunkte sind

  • Aufbau von Bindung und Vertrauen
  • Rangordnung einführen
  • Sozialkontakte zu Artgenossen und anderen Menschen
  • Aufbau der Grunderziehung wie Sitz, Platz, Bleib, auf den Platz schicken, Leinenführigkeit und Abrufen
  • Aufbau von Frustrationstoleranz und Impulskontrolle
  • Artgerechte Auslastung
  • Umweltsozialisation wie z.B. Vorbereitung auf den Tierarzt, Geräuschdesensibilisierung, Straßenverkehr
  • uvm.

Vermittlung von theoretischen Inhalten

  • Körpersprache und Kommunikation
  • Lernverhalten des Hundes
  • Ethologie und Biologie des Hundes
  • Rechtliches

Die Kursgebühr beträgt 195 € pro Hund. Dabei nehmt ihr so lange teil, bis es für den Hund Zeit ist, zu den Junghunden zu wechseln. Dies machen wir natürlich individuell von deinem Hund abhängig. Die Kursgebühr bleibt dabei gleich. Also auch wenn dein Hund etwas länger benötigt, bezahlst du nicht mehr. Der Kurs ist auf max. 6 Hunde begrenzt. Es dürfen immer alle Familienmitglieder teilnehmen. Alle Teams erhalten ein umfangreiches Handout begleitend zum Kurs.

Ihr habt Interesse an einem Gruppentraining?

Ich freue mich schon darauf euch und eure Fellnase kennenzulernen. Wenn Ihr euch noch unsicher seid, berate ich euch gerne welcher Kurs am besten zu euch passt. 

Jetzt Termine entdecken